SITEMAP

Synagoge

Information

Synagoge

Kobersdorf war eine der berühmten jüdischen ´Siebengemeinden´. Diesen wurden von der Esterházy‚Äôschen Grundherrschaft bereits frühzeitig weitgehende Rechte eingeräumt, sodass sich hier das jüdische Leben zu besonderer Blüte entwickelte.

Die Synagoge in Kobersdorf wurde im Jahr 1860 erbaut. Das Gebäude ist ein schönes und in vieler Hinsicht typisches Beispiel für die Synagogenarchitektur des 19. Jahrhunderts. Der ´Verein zur Erhaltung und kulturellen Nutzung der Synagoge Kobersdorf´ erwarb das Gebäude, das heute unter Denkmalschutz steht, von der Israelitischen Kultusgemeinde Wien.



 Übersicht Sehenswertes