SITEMAP

Heizkostenzuschuss 2021/2022


Bedingt durch die gestiegenen Preise für Heizmittel und Brennstoffe haben die KonsumentInnen für die Beheizung von Wohnräumen wesentlich höhere Aufwendungen zu tätigen. Diese Entwicklung trifft einkommensschwache Haushalte mit besonderer Härte. Der Heizkostenzuschuss wird unabhängig von der Art der verwendeten Brennstoffe gewährt, sofern die Voraussetzungen erfüllt werden.

Die Richtlinien zur Gewährung eines Heizkostenzuschusses 2021/22 sowie Antrag finden Sie im Anhang.

In der Heizperiode 2021/22 wird ein einmaliger Betrag von € 165,- gewährt.


In der Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Kobersdorf am 27.09.2021 wurde beschlossen - bei Gewährung des Antrages über einen Heizkostenzuschuss vom Land Burgenland - an ansuchende Mitbürger der Großgemeinde Kobersdorf einen einmaligen Betrag von € 80,- auszubezahlen.


Anträge können unter Vorlage eines Einkommensnachweises im Zeitraum 20. September 2021 bis 31. Dezember 2021 beim Gemeindeamt der Hauptwohnsitzgemeinde gestellt werden.



Dateianlage:  heizkostenzuschuss_604.pdf (PDF) ~ 1747 kB


Zurück zur Startseite