SITEMAP

Projekt Neugestaltung Spielplatz in der Waldgasse


In der Waldgasse in Kobersdorf wurde 2006 ein Kinderspielplatz geschaffen. Die in die Jahre gekommenen Geräte wurden im Jahr 2018 durch neue moderne Spielgeräte-/anlagen ausgetauscht, sodass eine neue Multibewegungsfläche - ein neuer Generationenpark - geschaffen werden konnte.

Die Marktgemeinde Kobersdorf hat das genannte Projekt im Februar 2018 unter dem Titel "Schaffung einer Multibewegungsfläche/eines Generationenparks samt Stärkung der Kommunikation der Dorfbevölkerung" beim Referat Dorferneuerung des Amtes der Burgenländischen Landesregierung zur Förderung eingereicht.

Per 25.02.2019 ist nun seitens der Abt. 4 - ländliche Entwicklung, Agrarwesen und Naturschutz (Referat Dorfentwicklung) die Fördergenehmigung des Projekts eingelangt. Das Vorhaben wird aus Mitteln des ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete) gefördert.

Die Gesamtkosten des Projekts beliefen sich für die Gemeinde auf € 32.032,13, wovon € 28.459,73 als anrechenbare Kosten ermittelt wurden. Der Fördersatz für das Projekt beläuft sich auf 50%.

Die Mittelaufteilung erfolgt zu 63% durch die EU € 8.964,82 und zu 37% durch das Land € 5.265,05.

Der Bürgermeister

Klaus Schütz





Zurück zur Startseite