Start > Unsere Gemeinde

Herzlich Willkommen in Kobersdorf

Am Fuße des 775 m hohen Pauliberges – dieser war Österreichs letzt tätiger Vulkan – liegt die Markt-Festspiel- und Naturparkgemeinde Kobersdorf mit ihren Ortsteilen Kobersdorf, Oberpetersdorf und Lindgraben. Das waldreiche Hügelland und die herrliche Lage im Naturpark Landseer Berge verleihen dem Ort einen unverwechselbaren Reiz.

Kobersdorf ist eingebunden in das mittelburgenländische Radnetz, diverse Reitwege und Ausgangspunkt des Waldquellen-Radweges.

Die Geschichte unserer Gemeinde ist aufs Engste mit dem Schloss Kobersdorf verbunden. Dieses Schloss ist Ort der kulturellen Begegnung. Hier finden jährlich die Schloss-Spiele, sowie Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen statt. Auch das Heimathaus ist Anziehungspunkt für interessierte Besucher.
In unserer Gemeinde befindet sich die einzige Synagoge der sieben jüdischen Gemeinden des Burgenlandes, die zur Zeit restauriert wird. Bekannt ist Kobersdorf durch den natürlichen Reichtum an Mineralwasser, das von der Firma Waldquelle im In- und Ausland vermarktet wird.

Die heimische Gastlichkeit verwöhnt Besucher mit erlesenen Weinen, Hausmannskost sowie echten biologischen Produkten. Und die Menschen, die hier leben, haben sich eine besondere Herzlichkeit bewahrt. Mit dem Naturpark-Badesee wurde das Angebot für Touristen und Einheimische ausgebaut und ist ein Mosaikstein für ein Konzept, das Kultur und Natur in Einklang bringen soll.

Unter folgendem Link gelagen Sie zu unserer Ortsreportage:
Ortsreportage der Marktgemeinde Kobersdorf