KOST Burgenland: AusBildung bis 18 & NEBA - ein starkes Team

für dich und deine (berufliche) Zukunft
 
Die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Burgenland ist ein vom Sozialministeriumservice Landesstelle Burgenland gefördertes Projekt, das zwei grundlegende Aufgaben wahrnimmt:
 
- Die Umsetzung des Ausbildungspflichtgesetzes, welches mit 1. August 2016 von der Bundesregierung beschlossen wurde – www.ausbildungbis18.at
- Prozessbegleitung bei Angeboten des Netzwerks Berufliche Assistenz (NEBA) – www.neba.at
 
----------
 
AusBildung bis 18
 
Chancen nutzen. Dazugehören. Geld verdienen. Mit der AusBildung bis 18 wird sichergestellt, dass alle Jugendlichen in Österreich bis zu ihrem 18. Geburtstag in die Schule gehen oder eine Lehre machen und so gut ins (Berufs-)Leben starten können.
 
----------
 
NEBA - Netzwerk Berufliche Assistenz
 
Mehr als 200 NEBA-Organisationen bieten vielfältigste Unterstützungsleistungen - vom Ende der Schulplficht bis zur Pensionierung.
 
- Jugendcoaching
- Produktionsschule
- Berufsausbildungsassistenz
- Arbeitsassistenz
- Jobcoaching
 

Zurück